Behördengänge können oft eine Herausforderung sein: weite Wege, ungünstige Öffnungszeiten, Wartezeiten am Amt…
Hat man zusätzlich dazu mit einer Gehbehinderung kämpfen, so können diese Wege manchmal schier unmöglich werden.

Als spezielles Service können nun manche Anträge beim Sozialministeriumservice bequem online eingebracht werden.

Für die Bearbeitung eines Antrages benötigen Sie eine Bürgerkarte oder eine Handysignatur.

Folgende Anträge sind bislang online möglich: