Einfacher Datenschutzhinweis gemäß Artikel 13 und Artikel 14 DSGVO 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, die Transparenz und die Wahrung Ihrer Datenschutzrechte sind uns wichtig! 

Seit dem 25.5.2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam und mit ihr eine erweiterte Informationspflicht. Deshalb setzen wir Sie in dieser Information über durchgeführte Datenverarbeitungen sowie über Ihre Datenschutzrechte in Kenntnis. 

Die folgende Mitteilung beschreibt, wie und zu welchem Zweck wir, die Multiple Sklerose Gesellschaft Niederösterreich, Dunantplatz 1, 3100 St. Pölten, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. 

Die Nutzung unserer Homepage ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Mit Ausnahme von den sogenannten „ Cookies“ werden von uns nur jene Daten erfasst und gespeichert, die Sie uns freiwillig mitteilen, mündlich oder schriftlich.

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung bitte sorgfältig durch, bevor Sie unsere Homepage weiter nutzen und eventuell Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Das sind sämtliche Informationen, die mit einer Person in Verbindung stehen. Das sind zum Beispiel Name, Telefonnummer, Geburtsdatum, Emailadresse, Bankverbindung, Gesundheitsdaten, IP-Adresse, u.v.m.

1. Unsere Kontaktdaten 

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns: 

Multiple Sklerose Gesellschaft Niederösterreich, Dunantplatz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 9004 13 085

Mail: [email protected]

a) Zweck der Verarbeitung 

Wir verarbeiten nur personenbezogenen Daten, die Sie uns in mündlicher, elektronischer oder schriftlicher Form zur Verfügung gestellt haben. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Zweckerfüllung des Vereins, der Beratung und Betreuung elektronisch und/oder manuell in Papierform gespeichert und verarbeitet. Wir speichern Ihre Daten, die wir beim Erstgespräch bzw. durch schriftliche Bekanntgabe von Ihnen erhoben haben, in unseren Systemen. Außerdem werden auch im Laufe Ihrer Betreuung Daten von Ihnen erfasst und von uns gespeichert, um Ihre Betreuung zu dokumentieren. Dazu sind wir auf Grundlage Artikel 6 Abs 1 lit c DSGVO (rechtliche Verpflichtung) gesetzlich verpflichtet. Prinzipiell erfassen wir nur jene Daten von Ihnen, die Sie uns mündlich, elektronisch oder schriftlich für die Erfüllung des Vereinszweckes mitgeteilt haben 

2. Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Organisation 

a1) Verwaltung und Verarbeitung von Stammdaten und Kontaktdaten auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) 

a2) Verwaltung und Verarbeitung von Gesundheits- und Finanzdaten auf Grundlage Art.6 Abs 1 lit c DSGVO 

a3) Verwaltung von aktiven und früheren Mitgliedern auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung) 

a4) Verarbeitung aktiver Mitglieder zur Erfüllung der Vereinszwecke auf Grundlage Artikel 6 Abs 1 lit a 

b) Einwerbung von Spenden, Sponsoring und Mitgliedsbeiträgen 

Einwerbung von Spenden durch Neugewinnung und Rückgewinnung von Spendern für Erfüllung der statutengemäßen/satzungsgemäßen Organisationszwecke auf Grundlage von Artikel 6 Abs.1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse) 

b1) Verwaltung erfolgter Spenden auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung) 

b2) Verwaltung von aktiven und ehemaligen Sponsoren auf Grundlage von Artikel 6
Abs. 1 lit b DGVO (Vertragserfüllung) 

b3) Einwerbung von Sponsorenleistungen für Erfüllung der Organisationszwecke auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse) 

b4) Erfüllung abgabenrechtlicher Verpflichtungen auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 lit c DSGVO iVm § 18 (8) (Einkommensteuergesetz) 

b5) die Bereitstellung von Namensdaten und Bankverbindungsdaten ist für den Abschluss der Schenkungsvertrage (Spenden/Sponsorenleistungen) und auf Grund steuerrechtlicher Vorschriften sowie von Geldwäschebestimmungen erforderlich. Bei Nichtbereitstellung können Spenden und Sponsorenleistungen nicht entgegengenommen werden.

b6) Die Bereitstellung von Namensdaten und Geburtsdaten ist zudem auf Grund der automatisierten Arbeitnehmerveranlagung erforderlich, wenn der Spender eine steuerliche Berücksichtigung seiner Spenden will. Bei Nichtbereitstellung können die Spenden steuerlich nicht als Sonderausgaben berücksichtigt werden. 

Ihre Daten werden keinem Dritten überlassen! 

c) Beschreibung des berechtigten Interesses

Personenbezogene Daten für die Zwecke der Einwerbung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden, von Sponsorenleistungen und für allgemeine Werbetätigkeiten zur Erfüllung der Ziele der Organisation werden auf Grundlage des berechtigten Interesses der Organisation verarbeitet. Dadurch sollen die statutengemäßen bzw. satzungsgemäßen Organisationziele verwirklicht werden. 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Spendenwerbung stellt gemäß Erwägungsgrund 47 DSGVO ein berechtigtes Interesse dar, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung des berechtigten Interesses erforderlich ist und den vernünftigen Erwartungen des Betroffenen entspricht. Die Organisation verfolgt dabei im Interesse der Öffentlichkeit liegende Ziele gemäß § 4a EStG bzw. §§ 34 ff BAO. Die Erfüllung der von der Öffentlichkeit anerkannten Organisationsziele stellen somit berechtigte Interessen dar. Die Erfüllung dieser öffentlich anerkannten Organisationsziele ist ohne Mitgliedsbeitrage und Spenden nicht möglich und somit erforderlich. 

d) Verarbeitete Datenkategorien auf Grund des berechtigten Interesses 

Folgende personenbezogene Daten werden auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO verarbeitet 

  • Stammdaten
  • Kontaktdaten
  • Kommunikationshistorie
  • Mitgliedsbeitrag
  • Spendenbeitrag
  • Spendendatum

e) Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten 

Externe Auftragsverarbeiter oder sonstige Kooperationspartner erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse daran haben, das wir stets im Anlassfall gesondert bekannt geben. Soweit einer unserer Auftragsverarbeiter mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommt, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhält wie wir. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an konzernfremde Dritte veräußert oder anderweitig vermarktet. 

1) Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln: 

  • Von uns eingesetzte IT-Dienstleister
  • Von uns eingesetzte Dienstleister/Agenturen wie Druckereien, Werbeagentur, Versandagenturen
  • Zum Versand der „Neuen Horizonte“ an die Österreichische MS Gesellschaft
  • Wirtschaftsprüfer und Rechnungsprüfer
  • In pseudonymisierter an US-Dienstleister

Folgende Daten werden im Zuge der Datenverarbeitung an Staaten außerhalb der EU übermittelt:

Anwendung: Google Analytics

  • Land: USA (EU-US Privacy-Shield)
  • Datenarten: anonymisierte IP Adresse, Websitetitel, browserspezifische Informationen, Informationen über die Websitenutzung.

Das Datenschutzniveau von Google LLC  ist gemäß dem US-EU Privacy-Shield-Abkommen dem Datenschutzniveau der EU gleichwertig und es liegt ein dem europäischen Raum angemessenes Datenschutzniveau vor.

2) Auf unserer Website besteht zudem die Möglichkeit, über Plug-Ins mit verschiedenen sozialen Netzwerken zu interagieren. Diese sind eventuell: 

Anwendung: Facebook, betrieben von USA (EU-US Privacy-Shield) 

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Anwendung Google+, betrieben von der Google Inc., Mountain View, USA 

Die Google-Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Anwendung YouTube, betrieben von der YouTube LLC, San Bruno, USA 

Auf dieser Homepage können YouTube Videos eingebunden sein 

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Anwendung Twitter, Betrieben von der Twitter, Inc., San Francisco, USA 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy

Wenn Sie auf ein Plug-In eines dieser sozialen Netzwerke klicken, wird dieses aktiviert und wie zuvor beschrieben eine Verbindung zum jeweiligen Server dieses Netzwerks hergestellt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die durch den Klick auf das Plug-In an den jeweiligen Betreiber dieses sozialen Netzwerks übermittelt werden. Sollten Sie sich über Art, Umfang und Zweck der von den Betreibern dieser sozialen Netzwerke erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks zu lesen. 

3) Auf unserer Website nutzen wir zudem die Angebote von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion, um unseren Standort zu finden und Ihre Anreise zu erleichtern. Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben und die unter 2. angeführten personenbezogenen Daten. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über einen Google-Account eingeloggt sind oder nicht. Sofern Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Account zugeordnet. Sofern Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor Nutzung dieses Service bei Google ausloggen. Google nutzt Ihre Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechter Websitegestaltung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die diesbezügliche Nutzung Ihrer Daten zu, das Sie direkt an Google richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google, diese finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. 

4)  Auf unserer Website setzen wir auch Links zu anderen Websites; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie jedoch einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet. Bitte informieren Sie sich stets auch auf den von uns verlinkten Websites über die aktuellen Datenschutzbestimmungen. 

5)  Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, 
  • Name und URL der abgerufenen Datei, 
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), 
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie 
  • der Name Ihres Access-Providers. 

Die Möglichkeit, diese Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO für Zwecke wie 

  • die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, 
  • die Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität sowie 
  • zu weiteren administrativen Zwecken 

zu nutzen, wird derzeit von uns wahrgenommen. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall dafür verwenden, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. 

6) Cookies 

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können die Nutzung von Cookies unterbinden, indem Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wenn Sie dies tun, werden jedoch einige Teile unserer Website nicht richtig funktionieren. 

f) Speicherdauer 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die unter Punkt 2 genannte Zwecken zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. 

Daten, die Sie uns zur Kundenbetreuung bzw. für Informationszwecke zur Verfügung gestellt haben, speichern wir grundsätzlich bis zum Ablauf von drei Jahren nach unserem letzten Kontakt. Sofern Sie dies wünschen, werden wir Ihre Daten jedoch auch vor Ablauf dieser Frist löschen, sofern kein gesetzliches Hindernis dem entgegensteht. 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zudem jedenfalls so lange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. 

g) Sicherheit

Wir setzen zahlreiche technische, organisatorische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Diebstahl, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Sollten Sie nähere Informationen zu Art und Umfang der von uns ergriffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen haben, stehen wir für diesbezügliche schriftliche Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

3) Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten 

Nach dem geltenden Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

(1) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten

(2) die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies hilft insbesondere dabei, dass wir Sie künftig nicht mehr kontaktieren.

(3) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen. Die Löschung Ihrer Daten kann erst dann erfolgen, wenn die Aufbewahrungsfristen aus dem Psychotherapiegesetz und den gesetzlichen steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Bei einer Löschung Ihrer Daten kann zudem nicht verhindert werden, dass wir Sie künftig wieder kontaktieren.

(4) Sie haben zudem das Recht der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung/Spendenwerbung jederzeit zu widersprechen. Sofern Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(5) Zudem können Sie für die Zwecke der Datenübertragbarkeit die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in einen strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw., sofern technisch möglich, die Übertragung auf einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(vi) Sie haben zudem das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt.

 Kontaktdaten der österreichischen Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde 
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Tel.: 01 52 152-0 

E-Mail: [email protected] 
www.dsb.gv.atwww.dsb.gv.at